News und Beiträge ·  27. Oktober 2020

Warum bei Ticketpark die Gästedaten exklusiv Ihnen als Veranstalter gehören

Wenn Sie als Veranstalter Ihre Tickets über Ticketpark verkaufen, haben Sie exklusives Nutzungsrecht und vollen Zugriff auf die Kontaktdaten Ihrer Gäste. Ticketpark verwendet diese Daten weder für Eigenwerbung, noch zur Promotion von anderen Anlässen. Auch werden die Gästedaten nicht an Dritte weitergegeben.

Warum? Ganz einfach: Weil es Ihre Gäste sind.


Dank exklusivem und vollständigem Zugriff auf die Gästedaten stärken Sie die Bindung zu Ihrem Publikum.

Die Gäste wollen zu Ihnen

Weshalb bucht ein Gast ein Ticket für Ihren Event?

Weil er an Ihrem Event teilnehmen möchte. Weil Ihr Anlass den Gast begeistert. Weil er mitlachen, mitweinen, mitfiebern möchte wenn Ihre Schauspieler die geprobte Produktion aufführen. Weil er schon seit langer Zeit ein Fan Ihres Kulturhauses ist. Oder weil er eine persönliche Beziehung zu Ihnen als Veranstalter hat.

Der Gast will also zu Ihnen und so übergibt er Ihnen zu genau diesem Zweck seine Daten. Aber sicher nicht um Werbung für einen anderen Event oder eine andere Firma zu erhalten.

Wir erachten es daher als Fairplay, diese Daten nicht für andere Zwecke zu verwenden.

Die Gästedaten sind für Sie Gold wert

Ein Gast, der schon einmal an Ihrem Event war, lässt sich einfacher begeistern wiederzukommen, als jemand, der Sie noch nicht kennt.

Mit Mailings und Newslettern erreichen Sie Ihre Besucher direkt und persönlich. Sie können Ihre jetzigen Gäste über kommende Anlässe informieren oder ihnen einen Einblick hinter die Kulissen geben. So stärken Sie die Bindung zum Publikum.

Für Sie als Veranstalter ist es deshalb zentral, vollen Zugriff auf Ihre Gästedaten zu haben. Die Nutzungsrechte für Kundendaten aus der Hand zu geben ist hingegen fatal. Spätestens, wenn Sie einmal Ihren Ticketingdienstleister wechseln möchten und Ihre bisherigen Gäste nicht mehr erreichen, rächt sich dies.

Bevor Sie sich für einen Ticketinganbieter entscheiden, prüfen Sie dessen Geschäftsbedingungen: Wem gehören die Kundendaten und was wird mit diesen angestellt? Einige Anbieter schliessen die Verwendung für eigene Marketingzwecke des Veranstalters explizit aus!

So nutzen Sie Ihre Gästedaten bei Ticketpark

Schon immer war es bei Ticketpark unser Grundsatz, dass die Gästedaten exklusv Ihnen als Veranstalter gehören.

Der Zugriff darauf ist einfach: Sie laden die Gästedaten im Ticketpark-Backend einfach als Excel-Liste herunter. Zugriff darauf haben Sie jederzeit, auch noch lange Zeit nach dem Anlass. Nutzen Sie diese im Rahmen der Datenschutzgesetze und Anti-Spam-Regelungen und stärken Sie so die Beziehung zu Ihren Gästen.

Profitieren Sie noch mehr: mit dem Ticketpark CRM

Das Ticketpark CRM ist die perfekte Marketing- und Kommunikations-Grundlage für all Ihre weiteren Anlässe.

  • Verwalten Sie die Vorlieben Ihrer Gäste
  • Behalten Sie den Überblick über Partner, Gönner, Schauspieler, etc.
  • Definieren Sie individuelle Datenfelder und Beziehungen
  • und vieles mehr

Erfahren Sie hier mehr zum Ticketpark CRM oder löchern Sie uns mit Fragen auf beratung@ticketpark.ch.