Die Gewerkschaft Unia führt alle vier Jahre einen ordentlichen Kongress durch. Nach 2008 in Lugano fand dieser dieses Jahr vom 29.11. bis 01.12.2012 im Kongresshaus Zürich wiederum statt.

Während der Inhalt des Kongress für Schlagzeilen sorgte und die Meinungen teilte, sorgte Ticketpark für einen reibungslosen Ablauf im Anmeldeprozess und am Einlass. Über das dezentrale Gästeverwaltungstool erfassten die Ansprechpersonen der einzelnen Sektoren und Regionalvereinigungen ihre Delegierten und Gäste. Auf dieser Basis wurden zentral weitere Informationen wie Hotelzuteilung oder Stimmberechtigungen direkt im System erfasst und die personalisierte Kongress-Infokarten gedruckt, welche in die Kongressmappe eingelegt wurden.

Am Eingang angekommen, wurde der Strichcode der Kongress-Infokarte gescannt und innert Sekunden direkt vor Ort am Einlass ein Namensbadge gedruckt. Und diese waren dann auch wunderschön im Beitrag des Schweizer Fernsehens zu sehen, zum Beispiel beim Interview nach 1:03 Minuten.