News und Beiträge ·  18. August 2021

Schweizer Künstlerbörse: 2 Tage Live-Streaming über Ticketpark

Die Schweizer Künstlerbörse in Thun ist ein Fixpunkt in der Agenda zahlreicher Bühnenkünstler*innen, Theaterveranstalter*innen, Agenturen, Medienschaffender und weiterer interessierter Besucher*innen. Als Fachmesse, organisiert vom Berufsverband Theaterschaffende Schweiz t., ist sie das wichtigste Treffen für das Bühnenschaffen in der Schweiz. Der jährlich in Thun stattfindende Anlass richtet sich an den Bereich der Schweizer Theaterszene, der in kleinen und mittleren Veranstaltungsorten präsent ist.

Doch dieses Jahr war alles anders – die Börse wurde von Thun ins Digitale verlegt.

 

 

Oberstes Ziel: Die Künstler*innen auftreten lassen

Das oberste Ziel des Künstlerbörse-Teams war, den Künstler*innen trotz der Einschränkungen für Veranstaltungen eine Plattform zu bieten um ihre neuesten Programme den Veranstalter*innen präsentieren zu können.

Zahlreiche Künstler*innen hatten sich bereits beworben und freuten sich, endlich wieder mal auf der Bühne zu stehen. Damit alle Veranstalter*innen dieselben Voraussetzungen hatten, wurde bald entschieden, die Börse als reine Online-Börse zu veranstalten, ohne eine reduzierte Anzahl Gäste vor Ort einzulassen.

Die digitale Herausforderung

Der Entscheid war also gefallen. Wie nun weiter?

Die Verantwortlichen sind bereits Profis wenn es um die Organisation der physischen Künstlerbörse geht. Bei der digitalen Version stiessen sie auf viel Neues, das es zu klären und organisieren gab. Worauf muss bei der Übertragung des Programms ins Netz geachtet werden? Wie kommen die t.-Mitglieder und andere Interessierte zu ihrem Zugang? Das Team konnte auf bewährte und neue Partner zählen, die sie in diesen Fragen tatkräftig unterstützten.

Ticketing und Spezialzugang für t.-Mitglieder

Für Online-Events hat sich Ticketpark seit Beginn der Corona-Pandemie bereits bei zahlreichen Anlässen als idealer Partner erwiesen. So buchen die Teilnehmer*innen ohne Registration mit wenigen Klicks ihren Zugang zum Online-Event und erhalten den Zugangslink kurz vor Beginn des Anlasses per E-Mail zugeschickt. Dabei kann der Veranstalter noch bis kurz vor dem Anlass entscheiden, auf welcher Plattform der Stream laufen soll und muss dies nicht bereits beim Einrichten des Ticketing festlegen.

t.-Mitglieder erhielten einen individuellen Zugangscode um kostenlos vom Programm zu profitieren. Da der Anmeldeprozess sich damit gegenüber den letzten Jahren verändert hat, war das Künstlerbörse-Team auf viele Supportanfragen vorbereitet und hatte entsprechend ein Team präsent. Doch dem einfachen und benutzerfreundlichen Ticketingprozess sei dank, trudelten nur wenige Fragen ein, so dass das Supportteam sehr schnell anderweitig eingesetzt werden konnte.

Zwei volle Tage Streaming über Ticketpark

Ticketpark bietet für Online-Events nicht nur das Ticketing an, sondern auch eine integrierte Streaming-Plattform. Diese Funktion erwies sich als perfekte Ergänzung für die Künstlerbörse. Zwar hatte man bereits Erfahrungen damit, die Auftritte vor Ort aufzuzeichnen, doch ein Liveübertragung der Produktion ins Internet gabs es bisher nicht. So war die Erleichterung gross, dass die dafür notwendige technische Plattform auch gleich von Ticketpark zur Verfügung gestellt werden konnte. So lief der Stream während der zweitägigen Börse komplett über Ticketpark.

«Dass uns Ticketpark den wichtigen Faktor des Streamings abgenommen hat, war für uns eine grosse Erleichterung. Der Support und die Erreichbarkeit von Ticketpark waren super, so fühlten wir uns zu jeder Zeit gut aufgehoben.» Barbara Glenz, Schweizer Künstlerbörse 

Inspiration für die Zukunft

Die Organisation der Schweizer Künstlerbörse 2022 steht schon bald in den Startlöchern und wird nach den Sommerferien in Angriff genommen. Trotz der erfolgreichen Online-Version und dem positiven Feedback von Künstler*innen und Veranstalter*innen, plant das Team wieder mit einer Durchführung mit Live-Publikum in Thun. Einzelne Komponenten aus der diesjährigen Ausgabe könnten beibehalten werden, mehr dazu verraten die Verantwortlichen aber erst später. Fest steht, dass die Zusammenarbeit mit Ticketpark weitergeführt und noch ausgebaut wird.

Einfaches Ticketing auch für Ihren Livestream-Event

Planen Sie auch einen Livestream-Event? Mit Ticketpark ist der Vorverkauf mit wenigen Klicks eingerichtet. Gerne zeigen wir Ihnen, wie das geht.