In dieser Rubrik stellen wir regelmässig interessante Neuigkeiten und Artikel des vergangenen Monats aus der Welt der Events und des Ticketings zusammen.

Ticketmaster kommt in die Schweiz

«Ticketmaster hat seinen Einstieg in den Schweizer Markt bekannt gegeben. Dadurch erhöht das Unternehmen seine Präsenz auf inzwischen 30 Länder. Die neue strategische Partnerschaft zwischen Ticketmaster und tixtec soll Schweizer Fans und Künstlern den Zugang zu Ticketmaster Services und Technologien eröffnen.»

Das Ticket Center Uri schliesst 2018

«Die Schliessung wird nötig, weil der bisherige Anbieter des Ticketsystems seinen Vertrag kurzfristig am 16. August gekündigt hat. Zwar sei eine Nachfolgelösung angeboten worden. Doch diese stelle langfristig keine ­Option dar.»

André Béchir: Ein Abgang ohne Crescendo

Einer, der die Schweizer Konzertszene geprägt hat, tritt ab: «Noch ein letztes Mal die Stones: Der melancholische Abschied des grossen Konzertveranstalters.»

Nach 50 Jahren: Kult-Musikmagazin Rolling Stone stellt sich zum Verkauf

«Der Paradigmenwechsel von Print zu Online ist am Rolling Stone indes nicht spurlos vorbeigegangen. „Es gibt Herausforderungen, die wir nicht alleine stemmen können“»

Labrador zerfetzt Konzerttickets im Wert von 1400 Franken

Ein Grund mehr für digitale Tickets: «Die Hündin der St. Galler Bauernfamilie Stüble, Labradordame Mia, scheint einen exklusiven Geschmack zu haben. So hat sie sich mitten in der Nacht nicht über irgendein Papier, sondern über die Rolling-Stones-Tickets der Stübles hergemacht. Mia hat die sechs Tickets im Wert von über 1400 Franken zu Schnipseln verarbeitet.»