News und Beiträge · 13. April 2014

So wählen Sie den geeigneten Ticketingpartner

Einen geeigneten Ticketingpartner zu finden ist gar nicht so einfach. Hier ein paar Tipps, wie Sie einen Anbieter finden, der in Ihrem Interesse denkt und handelt:

Vermeiden Sie langfristige Verträge

Wir leben in einer schnelllebigen Zeit. Wer kann Ihnen garantieren, dass eine langfristige Verpflichtung in paar Jahren noch die technischen und organisatorischen Bedürfnisse von Ihnen und Ihren Besuchern abdecken wird? Profitieren Sie von der Flexibilität kurzer Vertragsfristen. Bleiben Sie treu aus Überzeugung, nicht aus Verpflichtung.

Achten Sie auf faire Gebühren

Jeder ärgert sich, wenn er beim Ticketkauf unverhältnismässig hohe Gebühren für den Postversand bezahlen muss. Ein absolutes No-Go ist es, Gebühren für print@home-Tickets zu erheben. Warum sollte Ihr Besucher dafür bezahlen, dass er seinen eigenen Drucker, sein eigenes Papier und seinen eigenen Toner nutzen wird? Ersparen Sie Ihren Gästen diesen Ärger!

Brauchen Sie wirklich Vorverkaufsstellen?

Der Ticketinganbieter umwirbt Sie mit seinem weitausgebauten Vorverkaufsstellennetz? Verlangen Sie Statistiken, prüfen Sie Ihre eigenen Erfahrungen: Wieviele Besucher kaufen das Ticket wirklich noch am Schalter? Wie hat sich das Verhältnis in den letzten Jahren zur Online-Bestellung verschoben? Wie wird es wohl in Zukunft weitergehen? Entscheiden Sie anhand von Fakten.

Denken Sie ans Smartphone in Ihrer Tasche

Es ist unausweichlich: Tickets werden digital. Früher oder später auch bei Ihnen. Prüfen Sie, wie zukunftsorientiert Ihr Anbieter denkt. Versucht er, sein bestehendes Gärtchen zu pflegen oder sind Geschäftsmodell und Strategie so ausgerichtet, dass neue Technologien mit offenen Armen empfangen werden können?

Sie gehören in den Vordergrund!

Nie war es als Veranstalter einfacher, den direkten Draht zu Ihren Gästen aufzubauen und zu pflegen, als heute. Den Online-Medien sei dank! Nutzen Sie diesen Vorteil aus. Verstaubte Vertriebskanäle, die sich in den Vordergrund drängen sind passé. Sie als Veranstalter gehören in den Fokus: Verkaufen Sie Tickets auf Ihrer Website, auf Ihrer Facebook-Seite, über Ihre Kanäle.

Testen Sie uns auf diese Kritierien. Gerne nehmen wir Ihre unverbindliche Anfrage entgegen.