Würden Sie PassberryWir haben uns sehr gefreut, an der diesjährigen Ausgabe der Best Of Swiss Web Award Night für Ticketing und Einlasskontrolle zuständig sein zu dürfen.

Und da es um das Beste aus dem Web ging, haben wir die Gelegenheit genutzt, um ein neues Projekt zu lancieren, welches wir gemeinsam mit unseren Kollegen von Sequens IT GmbH entwickelt haben: Passberry. Passberry ist eine einfache Smartphone-App, welche Tickets und Plastikkarten überflüssig macht.

Passberry macht den Anwender mittels eines 2D-Barcode identifizierbar. Dieser Code beinhaltet die verschlüsselte Identifikation eines Handys, ergänzt mit zusätzlichen Sicherheitsmerkmalen, welche sich zeitlich gesteuert verändern und so das Kopieren und Weitergeben als Screenshot unbrauchbar machen. Beim Kauf eines Konzerttickets beispielsweise wird keine Eintrittskarte mehr erstellt, sondern lediglich die Berechtigung zum Einlass beim Veranstalter erworben. Diese Berechtigung wird bei der Einlasskontrolle anhand des Barcodes geprüft wird.

Am 29. März 2012 ist Passberry an der Best Of Swiss Web Award Night also zum ersten Mal als Einlasssystem zum Einsatz gekommen. Rund 130 User nutzen in einer innerhalb von Ticketpark umgesetzten Passberry-Ticketing-Anwendung die Möglichkeit, als Pilot-Benutzer das System auszustesten. Besonders beeindruckt waren die Besucher davon, dass nach dem Scan des Passberry-Codes innert Sekunden auch gleich ein personalisiertes Namensschild ausgedruckt wurde.

Besonders geeignet ist Passberry auch für alle anderen Anwendung, die ein Ticket oder ein Plastikkarte erfordern. Beispielsweise für Abosysteme in Fitnesscentern oder Hallenbädern.

Weitere Infos: www.passberry.com
Passberry im Einsatz: Hier gibts Fotos!